Rauchmelder schützen: Brandtote sind Rauchtote

Jeden Monat verunglücken rund 40 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.

500 Brandtote, 5.000 Brandverletzte jährlich in Deutschland

Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 500 Brandtote, 5.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich. In den meisten Bundesländern ist daher die Installation von Rauchmeldern bereits gesetzlich vorgeschrieben.

Oft lösen technische Defekte Brände aus

Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit: Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus, die ohne vorsorgende Maßnahmen wie Rauchmelder zur Katastrophe führen. Vor allem nachts werden Brände in Privathaushalten zur tödlichen Gefahr, wenn alle schlafen, denn im Schlaf riecht der Mensch nichts. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann.

Da bereits das Einatmen einer Lungenfüllung mit Brandrauch tödlich sein kann, ist ein· Rauchmelder der beste Lebensretter in Ihrer Wohnung. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Zigarettenrauch löst keinen Alarm aus

Zigarettenrauch löst übrigens bei qualitativ hochwertigen Rauchmeldern keinen Alarm aus, solange die Zigarette nicht direkt unter den Rauchmelder gehalten wird.

Der 10-Jahres Rauchmelder von FireAngel ST-630

Der FireAngel 10-Jahres Rauchmelder überzeugt durch das thermo-optische Detektionsverfahren und verfügt über eine Funk-Schnittstelle VdS G 212123 und das Q Label.

Der 10-Jahres Rauchmelder von FireAngel ST-630Funktionen auf einen Blick:

  • ThermoptekTM Technologie
  • kombiniertes thermo-optisches Detektionsverfahren
  • Funkschnittstelle zur Aufnahme des Funkmoduls W2
  • fest integrierte, nicht entnehmbare Long-Life-Batterie
  • großer Testknopf mit Alarm-Stopp-Taste
  • 2 zusätzliche Thermosensoren
  • integrierter, auslesbarer Ereignisspeicher
  • auslesbares Diagnosemodul
  • Mikroprozessor gesteuert, 2-facher Systemspeicher
  • individuelle Seriennummer in jedem Rauchmelder
  • RTC / Real - Time Clock
  • Selbstüberwachung mit Störungsanzeige
  • separate gelbe Störungs-LED
  • optional: Diebstahlsicherung
  • Einsatzbereich gemäß DIN 14676
  • zugelassen nach DIN EN 14604
  • VdS-anerkannt G 212123
  • Q-Label zertifiziert gemäß VdS 3131 / vfdb 14-01
  • CE gemäß Bauproduktenrichtlinie 0832-CPD-1926
  • 10 Jahre Herstellergarantie auf das Produkt und Batterie

FireAngel Funkmodul zur Integration in den RauchmelderPassend dazu können Sie das FireAngel Funkmodul zur Integration in den Rauchmelder  bestellen:

  • Zum Einbau in den Rauchmelder FireAngel ST-630 DET
  • fest integrierte Long-Life-Batterie auf dem W2 Funkmodul
  • 10 Jahre betriebsbereit ohne Batteriewechsel
  • interner Systemcheck alle 3 Sekunden
  • sicheres Frequenzband 868 MHz
  • echte Repeaterfunktion von Melder zu Melder
  • Alarmweiterleitung innerhalb von 4 Sekunden bei voll ausgebauten System
  • sichere Funküberwachung mit Störungsanzeige
  • SMART SILENCE: clevere Stummschaltung im Funk-Netzwerk
  • einzigartige Codierung / unicode - Anzahl der Gruppen unbegrenzt
  • pro Gruppe bis zu 50 Funk-Rauchmelder vernetzbar
  • einfache Installation und Programmierung / Hand-Shake-Prinzip
  • VdS 3515 Richtlinie beantragt
  • zugelassen nach EN 14604
  • Einsatzbereich gemäß DIN 14676
  • 5 Jahre Garantie

Rauchmeldermontage ohne Bohren mit dem FL FixPad -Die Montage-Folie für Rauchmelder

Klebepad zur RauchmeldermontageDie beidseitig beschichtete Klebe-Schaum-Folie erleichert die Anbringung von Rauchmeldern an der Zimmerdecke. Da kein Bohren nötig ist haben Sie eine enorme Zeitersparnis und eine saubere Befestigungsmethode. Bitte berücksichtigen Sie die Befestigungshinweise in der Bedienungsanleitung der Rauchmelder.

Für Fragen rund um den Hallertauer Brandschutz haben wir jederzeit ein offenes Ohr: Scheuen Sie sich deshalb nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, dies geht ganz bequem mit einer E-Mail über das Kontaktformular.

Herzliche Grüße
Kaminkehrermeister Ralf Maul

 

Rauchmelderpflicht in Bayern